Trauerfall, was nun… Ihre nächsten Schritte im Trauerfall

Es gibt einige Punkte zu beachten, wenn es zum Trauerfall kommt. Auf die folgenden Punkte sollten Sie achten. Rufen Sie uns an, wir unterstützen Sie sehr gern, damit Sie im Trauerfall angemessen Abschied nehmen können.
1

Arzt benachrichtigen

Benachrichtigen Sie bei einem häuslichen Sterbefall zunächst einen Arzt, der den Totenschein ausstellt.

2

Rufen Sie uns an

Nehmen Sie möglichst kurzfristig Kontakt zu einem Bestatter auf, damit Sie professionelle Beratung zur Bestattung und empathische Begleitung in Ihrer Trauer erhalten.

3

Familie benachrichtigen

Teilen Sie nahestehenden Personen das Ableben des Verstorbenen mit.

4

Dokumente sammeln

Tragen Sie die wesentlichen Dokumente zusammen:

  • Todesbescheinigung des Arztes.
  • Nachweis über den letzten Wohnsitz.
  • Personenstandsurkunden (Personalausweis, Geburtsurkunde, Heiratsurkunde, Scheidungsurteil).
  • Bestattungsvorsorgevertrag (falls vorhanden).
  • Letztwillige Verfügung über den Wunsch der Bestattungsart (falls vorhanden).
  • Versicherungsunterlagen (Sterbegeld-, Lebens-, Unfallversicherungen).
  • Rentenbescheid: Formulare zur Beantragung der Drei-Monats-Rente.
  • Grabdokumente, sofern bereits eine Grabstelle vorhanden ist.
  • Testament, Erbvertrag, Hinterlegungsschein für das Amtsgericht.
5

Formalitäten erledigen

Erledigen Sie folgende Formalitäten und Aufgaben:

  • Beantragung der Sterbeurkunden beim Standesamt.
  • Abmeldung des Verstorbenen.
  • Erwerb einer Grabstätte.
  • Besprechung der Trauerfeier mit der Gemeinde und/oder Kirche.
  • Besprechung der Trauerfeier mit der Friedhofsverwaltung.
  • Vorbereitung der Trauerfeier durch folgende Festlegungen:
    • Termin der Bestattung, musikalischer Rahmen für die Trauerfeier (Organist, Musiker, CD)
    • Dekoration/Kerzenbeleuchtung für die Trauerfeier in der Kapelle
    • Auslegung einer Kondolenzliste
    • Bestellung von Blumenschmuck, Kränzen, Handsträußen und ggf. Blumen für die letzte Verabschiedung
    • Druck von Traueranzeigen und Danksagungen
    • Druck von Sterbebildern
    • Aufgabe von Traueranzeigen in der Tagespresse
    • Vereinbarung eines Beerdigungskaffees in einer Gaststätte
    • Abrechnung mit der Lebensversicherung bzw. Sterbekasse

Wir übernehmen gern alle Formalitäten rund um Ihren Trauerfall, damit Sie in Ruhe Abschied nehmen können. Rufen Sie uns noch jetzt an oder vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Beratung.

0152 537 215 13

Im Trauerfall… Kontaktformular Remuna Bestattungen | Ihr moderner Bestatter aus Halle (Saale)

Bestatter Halle (Saale) | Remuna Bestattungen | Logo 1

REMUNA BESTATTUNGEN

Ihr Anliegen ist uns wichtig, wir werden uns umgehend bei Ihnen melden
0152 537 215 13